Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Defekte obojnych der Arbeiten

Zwischen den Stoffbahnen gibt es die Lichtstreifen. bedeutet Es, dass es bei oklejke priresany die Kanten der Tapeten dicht aneinander schlecht ist. Vor oklejkoj die Tapeten folgte, auf ussadku und nur danach zu prüfen, zu entscheiden: die Kanten bei trocken oder namotschennych der Tapeten zu beschneiden. Es ist am besten, die Kanten nach dem Etikett der Tapeten vom scharfen Messer nach fugowannoj dem Lineal zu beschneiden.

entstehen die Zerrissenen Kanten auf den Tapeten von nachlässig die Schnitzel der Kanten, der Anwendung des stumpfen Instruments, der nachlässigen Aufbewahrung der für das Etikett vorbereiteten Tapeten, die in die Rolle zusammengerollt sind. Die Korrektur möglich mit dem Weg pereklejki.

sind die Stoffbahnen der Tapeten krumm gelegen. kann Es daher sein, dass das Etikett der ersten Stoffbahnen "эр уырчюъ" erzeugt wurde; ohne otbiwki der senkrechten Linie mit der Hilfe otwessa. Korrigieren es kann nur mittels pereklejki.

Voll oder teilweise otkleiwanije der Tapeten nach dem Oberteil der Wände. Ist Wahrscheinlich, die Tapeten wurden nach den Oberflächen aufgeklebt, die früher kalkigen oder von den Leimfarben gefärbt sind, die stschischtscheny nicht waren. Es ist auch möglich, dass die Oberfläche proklejeny nicht waren, oder es wurde der flüssige Kleister verwendet, oder schlecht waren promasany die Tapeten, oder in die Arbeitszeit war es drin heiß. Korrigieren den Defekt auf folgende Weise. Die Tapeten otgibajut reinigen von der festklebenden Farbe (pobelki) eben. Entfernen von der Wände nabel, damit es der Spur nicht übrig blieb. Gut schmieren prokleiwajut die Oberfläche vom dicken Kleister und ihnen die Tapeten, ihm gut ermöglichend, erweicht zu werden. Dann kleben sie und ist priglaschiwajut sorgfältig, aber es ist obligatorisch durch das Papier, damit die Farbe nicht verstrichen wurde.

bleiben die Tapeten bei den Verkleidungsbrettern und den Plinthen zurück. An diesen Stellen waren schlecht proklejeny die Oberflächen, und die Tapeten oder waren vom flüssigen klebenden Bestand schmiert, oder nach namasywanija wurden lange nicht geklebt. Die Tapeten otgibajut, ist es promasywajut vom klebenden Bestand für eines oder mehreren Males gut, bis die Tapeten erweicht werden werden. Dann kleben sie mit sorgfältig priglaschiwanijem durch das Papier.

Sind des Fadens der Nahten Bemerkenswert. findet Es daher statt, dass die Kanten der Tapeten nicht gegen das Licht gerichtet sind, d.h. Das Bekleben wurde nicht vom Fenster, und im Gegenteil geführt. Die Korrektur ist nur mittels pereklejki möglich.

sind die Kanten der Tapeten mit dem Kleister überflutet, der durch die Tapeten zum Vorschein gekommen ist. So kommt es vor, wenn das Etikett vom heissen Kleister geführt wurde, der das Papier schnell erweicht und dringt auf die Gesichtsoberfläche durch. Möglich, auf die Kanten war es zu viel Kleister aufgetragen und bei priglaschiwanii wurde er ausgepresst. Außerdem konnten die Tapeten aus dem feinen Papier hergestellt sein, das die Feuchtigkeit leicht versäumt. Die Korrektur ist vom Aufkleben der neuen Tapeten mit der Anwendung des kalten oder warmen Kleisters mit der Temperatur möglich es ist 30°С höher.

die Stoffbahnen der Tapeten verschiedener Schattierung. bedeutet sie wählten nach dem Ton nicht aus. Hier ist es pereklejka erforderlich. Bei dem Schnitzel der Kanten der Rollen die Letzten musste man anschauen und abnehmen. Eintonnen- auf die Wände aufzukleben, die nicht gezwungenen von der Möbel und vom Tag gut beleuchtet werden.

können die Blasen und die Falten auf den Tapeten von der Anwendung des viel zu festen klebenden Bestandes für die Tapeten das feine Papier, nachlässig priglaschiwanija entstehen, sowie daher, dass die Tapeten vom Kleister schlecht durchtränkt wurden. Die Korrektur möglich mit dem Weg pereklejki der Tapeten.

sind die Tapeten in den Winkeln der Wände zerrissen. Bei namasywanii vom klebenden Bestand obojnaja wird das Papier erweicht und nimmt in den Umfängen nach der Länge und der Breite zu, vertrocknend, gibt sie groß ussadku, dass auch zum Bruch der Tapeten bringt, wenn der Winkel von einem ganzen Stück überdeckt war. Bei pereklejke den Winkel muss man von der Kante der Tapeten in der Breite nicht mehr als 30-50 mm

überdecken