Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Einrichtung und die Reparatur
Der Boden- und Bretterfußböden. Die allgemeinen Nachrichten

zerstört die Feuchtigkeit im Untergrund alle Arten der Fußböden, und besonders hölzern schnell. Deshalb bei der Einrichtung der Fußböden des Erdgeschosses, d.h. Gelegen über dem Untergrund, sollen die folgenden Forderungen erfüllt sein: der Untergrund soll trocken sein, im Sockel oder dem Fundament von zwei entgegengesetzten Seiten sollen die Ventilationsöffnungen für das Lüften des Untergrunds in die warme Jahreszeit (sein zur kalten Zeit schließen diese Öffnungen teploisoljazionnym vom Material). Die Balken, die Fußböden, die Loge und die unteren Kränze der Wände des Hauses können die Feuchtigkeit nicht mehr 20% haben. Sie sollen antisseptirowany unbedingt sein. antisseptirujut nur die Elemente, die für das Verpacken vollständig vorbereitet sind. Nach antisseptirowanija sie trocknen aus.

Bei nastilke soll die relative Feuchtigkeit der Luft die Fußböden 60% nicht übertreten, und die Temperatur soll nicht niedriger 8°С sein. Solchen ist nötig es wlaschnostnyj das Regime und im Betriebszustand der Fußböden zu beachten. Wenn die Feuchtigkeit der Luft (30-40% und weniger), die Fußböden rassychajutsja, korobjatsja, obrasuja die Spalten herabgesetzt ist. In diesem Fall muss man abgeben geöffnet Klappfenster oder die Räume systematisch zu lüften, sowie, die Fußböden vom ein wenig feuchten Lappen abzureiben.

die Bretter, die für die Einrichtung der Fußböden verwendet werden, muss man aufmerksam anschauen. Wenn es in ihnen die Läufe von den Käfern-drewojedow oder die Spuren des Schimmels (das Anfangsstadium des Erscheinens des Hauspilzes) gibt, so ist es solches Holz besser nicht, in die Sache zu verwenden, und wenn man aus irgendwelchen Gründen sie verwenden muss, so ist nötig es zuerst sehr gut auszutrocknen und von der Antifaulanlage bis zur vollen Vernichtung der Spuren der Ansteckung zu bearbeiten.

Wenn muss der Untergrund feucht, die Maßnahmen zur Einrichtung der sicheren Hydroisolation ergreifen.