Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Herstellung und die Anlage der Plinthen

endet Nastilka der Fußböden von der Anlage der Plinthen ( die Abb. 30 ). Sie nicht nur schließen die Spalten zwischen dem Fußboden und den Wänden, sondern auch drücken die Bretter des Fußbodens an die Balken oder die Loge, sowie schützen die Wände vor der Verschmutzung, besonders beim Aufwaschen der Fußböden. Die Plinthen gibt die Industrie aus, aber man kann sie aus eigener Kraft herstellen.

Festigen die Plinthen nur zu den Wänden. Wenn die Wände nicht gwosdimyje, so lochen in ihnen oder die Öffnungen durchbohren, schlagen dorthin die hölzernen Pfropfen, und in die Pfropfen die Nägel für die Befestigung der Plinthen ein. Die Öffnungen unter die Pfropfen sollen die Tiefe 50-70 mm haben und, sich voneinander in der Entfernung 600-700 mm befinden. In den Winkeln des Zimmers schneiden die Plinthen "эр ѕё" ab; unter dem Winkel 45 °, stuslo verwendend. Stykowanije der Plinthen nach der Länge wird "эр ѕё" auch erzeugt;. Die Hüte der Nägel oder der Schrauben versenken in die Tiefe des Holzes.

sollen die Plinthen mit den Ventilationsöffnungen, die vom Durchmesser 10 mm durch 500 mm durchbohren, zur Wand auf ihre 3/4 Höhen nicht angrenzen, was für das Umlaufen der Luft notwendig ist. Die Öffnungen sollen sich über dem Fußboden auf der Höhe 25 mm befinden.

Wenn herstellen die Plinthen selbst, so zersägen bruski des nötigen Schnitts, stroganyje von allen Seiten oder nestroganyje, nach der Diagonale (vom Winkel auf den Winkel). Dann bearbeiten sie, speziell strugi verwendend. Damit die Plinthe zur Wand und zum Fußboden undicht angrenzte, schneiden seinen Winkel auf die Fase ab. Die Bretter des Fußbodens wäre es dabei wünschenswert, mit dem Einzug von der Wand auf 30 mm zu festigen. Die Plinthen färbend, muss man darauf folgen, um mit der Farbe der Öffnung nicht zu überfluten ( die Abb. 30, in ).lutschsche sie von den hölzernen oder Papierpfropfen zu schließen, die nach der Färbung herausnehmen.

Wenn sind die lackierten Plinthen erworben, so muss man sie nach der Ausführung maljarnych der Arbeiten festigen.