Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Fußböden mit der Plastikdeckung.
Die Materialien (der Teil 2)

Etilazetatnyj der Leim ПМП-10 - smetanoobrasnaja die hellfarbige Masse, die auf der Grundlage etilazetata vorbereitet ist, dibutilftalata und des Polyvinylchloridharzes. Der Leim der Wassertheken ist eben ungiftig. Wird im dichten Geschirr nicht mehr als Monat bewahrt. Verwenden für das Ankleben des Linoleums und der Fliesen ohne Unterbasis. Die Dicke der aufgetragenen Schicht des Leims 0,3-0,4 mm, die Kosten 400-500 g/m 2 .

Poliwinilazetatnyj der Leim - smetanoobrasnaja die Masse der weißen Farbe. In diesen Leim ergänzen die Füllmasse - portlandzement die Marken 400-500 (nicht mehr 12% nach der Masse). Wird für das Ankleben des Linoleums auf teploswukoisolirujuschtschej der Unterbasis, der Polyvinylchloridfliesen auf der Gewebeunterbasis, der synthetischen wolligen Teppiche verwendet. Den Leim tragen von der feinen Schicht (0,4-0,5 mm), die Kosten 400-500 g/m 2 auf.

Dispersionnyj der Leim ADM-ZU - smetanoobrasnaja die Masse der braunen Farbe. Der Leim ist ungiftig, der Wassertheken, poscharobesopassen. Es werden im dichten Geschirr nicht mehr als 3 Monate bewahrt verwenden für das Aufkleben aller Arten PVC- linoleumow und der Fliesen mit der Unterbasis, einschließlich der Fliesen "¤Ёхтшэшы". Aufkleben es kann auf die Betongründung, zement-sandig stjaschku, die holz-faserigen Platten mit der Feuchtigkeit nicht mehr 60%. Tragen den Leim von der Schicht 0,2-0,3 mm, die Kosten 300-400 g/m 2 auf. Für die Fliesen "¤Ёхтшэшы" die Dicke der Schicht nimmt auf 0,1 mm, die Kosten des Leims 400-500 g/m 2 zu.

der Bitumno-synthetische Leim - die zähflüssige Masse der schwarzen Farbe, wasserdicht und ungiftig. Besteht aus der Mischung des Bitumens, des Gummileims, des Lösungsmittels (uajt-spirit) und der Füllmasse in der Zahl nicht mehr als 5%. Im dichten Geschirr nicht mehr tragen als 3 Monate Für das Aufkleben der Polyvinylchloridfliesen den Leim die Aufbewahrungsfrist von der Schicht von der Dicke 0,3-0,4 mm, für das Aufkleben des Linoleums und der Fliesen "¤Ёхтшэшы" auf; - 0,4-0,5 mm, den Aufwand entsprechend 300-400 und 400-500 g/m 2 klebend.

Kumaronobutilformaldegidnyj der Leim 88-N - die zähflüssige Masse der grauen Farbe mit der gelblichen Schattierung. In der dichten Verpackung werden nicht mehr als 3 Monate Vor der Anwendung bewahrt man muss vom Benzin bis zur nötigen Zähigkeit trennen. Verwenden für das Aufkleben des Linoleums und der Fliesen ohne Unterbasis. Die Dicke der Schicht des Leims 0,1-0,2 mm (nach der ebenen Gründung), die Kosten 150-250 g/m 2 .

verwendet der Mastix für die selben Ziele, dass auch die Leime. Prigotowljajut sie aus organisch strickend (hauptsächlich des Bitumens) mit tonkomolotymi von den Füllmassen und den Zusätzen. Außerdem kommt der Mastix resinobitumnyje vor, polymerer u.a. Dieser Mastix verwendet im heissen Zustand, wenn in ihnen das Lösungsmittel einführen, so verwenden auch den Kalten. Den Mastix zu bewahren es ist nötig im dichten Geschirr. Der heisse Mastix nimmt die Haltbarkeit durch 2-3 tsch, kalt - durch 3-7 sut nach dem Auftragen zusammen.

zu den Füllmassen im Mastix dienen der Asbest 6 und 7. Gruppen (nicht weniger 10% die Massen des Mastixes), sowie pylewidnyje die Materialien: trepel, talk und andere von der Dichte bis zu 3000 kg/m 3 (bis zu 25%). Manchmal verwenden die kombinierten Füllmassen aus der Mischung verschiedener Materialien, sie ergänzen nicht weniger 20%.

Für die Vorbereitung des Mastixes das Bitumen erwärmen bis zu 220°С, bis zu seinem vollen Schmelzen und der Entfernung des Wassers, d.h., Bis das Bitumen aufhören wird, den Schaum zu wählen.

mit dem heissen Mastix Arbeitend, muss man die Regeln der Arbeitssicherheit achten. Vieler Mastix bereitet ungefähr in einer Stunde bis zum Anfang der Arbeiten vor. Wenn der heisse Mastix sagustela, so wärmen sie auf. Der kalte Mastix ist bequemer und sind in der Arbeit sicher. Prigotowljat den Mastix ist es fern von sgorajemych der Räume notwendig, die Brandschutzforderungen streng beachtend. Neben dem Ofen oder dem Feuer sollen es befindet sich in der ausreichenden Zahl der Sand und die Wässer, die für das Löschen des aufflammenden Bitumens notwendig sind.

der Heisse Bitumendachmastix - die Masse der dunklen-braunen Farbe, nicht wasserdicht und ungiftig. Sie prigotowljajut aus den Bauerdölbitumen der Marke БН-50/50, der Dacherdölbitumen der Marke БНК-45/180 oder wyssokoplawkogo des Erdölbitumens.

Im Laufe des Schmelzens des Bitumens auf seiner Oberfläche erscheinen allerlei nebensächliche Beimischungen, die man vom Netz auf dem langen Griff oder der Dose auf solchem Griff mit den in ihr gelochten Öffnungen entfernen muss. Damit das Bitumen schneller geschmolzen wurde, ist es es narubit von den kleinen Stücken empfehlenswert.

Für die Vorbereitung werden 10 kg des Mastixes gefordert: 8,5 kg des Bitumens, zum Beispiel, die Marken БН-50/50 und 1,5-1,7 kg der Füllmasse (torf- kroschka, den kleinen Asbest, die gemahlene Schlacke oder den Kalkstein, das Holzmehl, durchgesiebt durch das häufige Sieb). Beladen in den Kessel oder den Tank auf seine 3/4 Umfänge das Bitumen erwärmen bis zum Schmelzen, die auftauchenden Beimischungen entfernen. Das Bitumen erwärmen es muss, bis er penitsja aufhören wird, d.h. Wird obeswoschennym nicht. Das Feuer getilgt, ergänzen ins Bitumen die trockene Füllmasse und sorgfältig vermischen alle. Verwenden den Mastix nur im heissen Zustand. Auf diesem Mastix kleben die wasserfesten Materialien und das Linoleum ohne Unterbasis auf. Tragen den Mastix von der Schicht 1-1,5 mm auf, 1,1-1,7 kg/m 2 ausgebend.

der Kalte Bitumendachmastix. Für die Vorbereitung müssen 10 kg des Mastixes 5 kg des Bitumens der angegebenen höher Marke, 3 kg des grünen Öls oder des Petroleums und 2 kg der kleinen Füllmasse nehmen, es ist als der Asbest 6 oder 7. Gruppe besser. Das Bitumen schmelzen bis zur Unterbrechung des Aufschäumens. Das Feuer löschen, und beim ununterbrochenen Rühren ins Bitumen gießen von den kleinen Portionen das grüne Öl oder das Petroleum ein, und dann, auch führen von den kleinen Portionen, die Füllmasse ein. Das alles vermischen sorgfältig. Die vorbereitete Masse ziehen ins dichte Geschirr zusammen und verwenden für das Etikett des Linoleums ohne Unterbasis.

den Kalten Bitumenmastix prigotowljajut auch aus dem Erdölbitumen der angegebenen Marke (75,5%), des Kolophoniums (3%) und des Autobenzins (21,5%). Erstens schmelzen das Bitumen, dann und alle vermischen das Kolophonium nicht weniger als 10-15 Minuten, das Feuer Gelöscht, geben dem Bitumen, bis zu 80°С abzukühlen. Nach ihm gießen von den kleinen Portionen das Benzin ein und allen vermischen sorgfältig. Den Mastix mit der Temperatur ist es 55°С höher ziehen ins dichte Geschirr zusammen.

<< die vorhergehende Seite | zu lesen ist langer >