Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

Maljarnyje der Arbeit. Die Materialien (der Teil 3)

Smywki - die Flüssigkeiten, die für die Entfernung der erhärtenden farbenreichen Filme verwendet werden: fett, email-, lack- und anderer; sind bei der Ausführung der Reparaturarbeiten notwendig.

Smywka SD - die gleichartige durchsichtige Flüssigkeit für die Entfernung fett und der Lackdeckungen von den metallischen Details. Smywku tragen von der Hand oder kraskoraspylitelem auf. Durch 3 Minen beginnt die Deckung, und smorschtschiwatsja anzuschwellen. Nehmen das Material stahl- schpatelem ab. Der Aufwand smywki bei der Entfernung der fetten Lacke - nicht mehr 170 g/m 2 .

wird Smywka АФТ-1 für die Abnahme alt fett und lakokrassotschnych der Deckungen aufgrund des Nitrats der Zellulose verwendet. Durch 20 Minen nach dem Auftragen smywki von der Hand oder kraskoraspylitelem schwillt der Film und smorschtschiwajetsja an, wonach sie schpatelem entfernen.

stellt Smywka des Joint Ventures-7 die Emulsion der weißen Farbe, die von der Hand oder kraskoraspylitelem aufgetragen wird dar. Rasrychlenije und wsputschiwanije der alten Deckung tritt durch 10 Minen nach dem Auftragen smywki. Der Aufwand smywki - 150 g/m 2 .

, mit smywkami Zu arbeiten ist nötig es in den Respiratoren, und vom Joint Venture-7 - in der filtrierenden Gasmaske. Die Hände sollen mit den Gummihandschuhen oder den festen Planehandschuhen geschützt sein.

verwenden die Hilfsmaterialien für die Vorbereitung verschiedener Farbspritzbestände, schpatlewok und der Grundierungen.

Kupfern kuporos - die Kristalle der blauen Farbe. Ist für die Vorbereitung kuporosnogo des Bodens unter die Leimfarben notwendig. Ergänzen auch in die kalkigen Bestände für die Entfernung der gelblichen Schattierung oder für das Verleihen bläulich. Kuporos kann man nur im emaillierten oder hölzernen Geschirr auflösen. Das verzinkte Geschirr wird schnell zerstört.

Aljumokalijewyje der Alaun - die farblosen Kristalle, die sich im Wasser auflösen. Werden für die Vorbereitung der Grundierungen, der kalkigen Bestände (verwendet geben ihnen die Haltbarkeit), schützen den Kleister vor der schnellen Fäulnis.

der Salmiakgeist - die farblose Flüssigkeit mit dem scharfen Geruch, verwendet für die Wäsche sakoptschennych der Oberflächen, der Vorbereitung der Emulsionen usw.

dient die Kernseife zum Zusatz in die Grundierungen, schpatlewki, die Emulsionen, sowie wird für das Aufwaschen der Hände und des Instruments verwendet. Es kommt verschiedenen Fettgehaltes vor; für maljarnych der Arbeiten in allen Rezepten 40 wird% gegeben. Wenn die Seife fettig, so nehmen es weniger entsprechend.

der Bimsstein - die feste, leichte, poröse Masse. Wird für die Reinigung der Oberflächen, unter anderem proschpatlewannych verwendet. Der Bimsstein findet natürlich und künstlich statt.

Leschtschad - die Stücke des Ziegels aus dem weißen Feuerton. Verwenden für die Reinigung des Putzes. Anstelle leschtschadi kann man den gewöhnlichen Ziegel verwenden, es ist silikatnyj besser.

Schleif- schkurka - das dichte Papier oder der Stoff, der abgedeckte einerseits mit dem gewöhnlichen oder wasserdichten Leim und vom Pulver bestreut ist (der Sand, den Schmirgel, das zerstoßene Glas) mit den Körnern verschiedene krupnosti. Wasserdicht schkurki verwenden für den nassen Schliff.

Je nach krupnosti des verwendeten Kornes schkurki teilen sich nach den Nummern: je grösser ist die Nummer, desto als das Korn grösser. Zum Beispiel, № 200 hat krupnost der Körner 2500 mkm (2,5 mm), № 40 - 500 mkm (0,5 mm). Existieren schkurki mit dem Korn von 5 bis zu 3 mkm. Je es ist die Körner, desto grober die Reinigung (grösser auf der Oberfläche bleiben die tiefen Kratzern).

<< die vorhergehende Seite