Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

Maljarnyje der Arbeit.
Die Vorbereitung der Oberflächen (der Teil 2)

die Vorbereitung der Oberflächen, die von der Ölfarbe gefärbt sind. Wenn fordert die alte Färbung die Entfernung nicht, die Vorbereitung wird auf das Folgende zurückgeführt. Die saschpatlewannyje Risse ist nötig es ein-zwei Mal von der Farbe solcher Farbe, dass auch die Alte anzustreichen. So machen, weil die einfarbige Oberfläche zu färben es ist leichter, und die Hauptsache, auf der Färbung wird matt (schuchlych) der Flecke und der Streifen nicht, da neu schpatlewka olifu aus der aufgetragenen Farbe, als die alte Farbe stärker einzieht. Es ist ähnlich folgt, und bei der Färbung der alten Oberflächen mit wieder oschtukaturennymi von den Stellen oder den eingestellten Brettern zu handeln, damit sie sich nach der Färbung nicht heraushoben.

Anstelle der vorläufigen Färbung ist solche Stellen zwei-drei Male ogruntowat möglich.

Ogruntowka der Oberflächen. die Oberflächen Vorbereitet, beginnen zu ihrer ogruntowke von den angegebenen Beständen.

die Grundierung tragen in eine oder mehrere Schichten auf, was von der Qualität der Oberfläche abhängt. Gruntujut tragen nur die trockenen Oberflächen, jede neue Schicht der Grundierung auf die gut vertrocknende vorhergehende Schicht des Bodens auf.

Wenn neu oschtukaturennyje die Oberflächen gruntujut mylowarom, diese Operation zwei Male zu erfüllen. Zweite ogruntowku tragen nach dem Austrocknen von erstem auf, nach vertrocknend zweiter ogruntowke - färben.

Von der Qualität des Austuschens ogruntowki hängt die Sauberkeit der Färbung ab. Die letzte Schicht der Grundierung schattieren an den Wänden von den senkrechten Strichen, ohne grobe Streifen und potekow ab. Wenn die Färbung für einmal erfüllt sein wird, so ist es besser, das Austuschen der Grundierung von den horizontalen Strichen zu erfüllen, weil bei der Färbung der Wände die Farbe vom Fußboden zur Decke abschattieren, d.h. Senkrecht. Die Striche, sich bekreuzigend, werden ermöglichen, die ebenere Färbung zu bekommen.

die Grundierung an den Decken schattieren gegen das Licht, und die Farbe - in der entgegengesetzten Richtung ab. Die Decken, die aus den montierbaren Platten erfüllt sind, gruntujut quer, und streichen der Länge nach an. Unter Anwendung von den Walzen ist nötig es an der selben Ordnung festzuhalten.

fette und andere wasserlose Bestände Färbend, muss man proolifku und ogruntowku erfüllen. Bei der Färbung ohne schpatlewanija, es ist nach proolif gerade, das Austuschen nach dem Baum erfüllen quer über die Fasern, nach den Wänden - horizontal, nach den Decken - quer über die Lichtstrahlen.

Auf die Qualität ogruntowki die höchste Aufmerksmkeit zu wenden: die Grundierung ohne sorgfältiges Austuschen gibt die groben Streifen ab, die keine gute Färbung, korrigieren kann.

wird Proschpatlewannyje der Oberfläche vor der Färbung nicht proolifliwliwat empfohlen, und, gruntowat von der flüssigen Farbe, auf 1 kg olify 0,5-1 kg gustotertoj die Farben der nötigen Farbe ergänzend. Nach gut ogruntowki anstelle zwei okrassok ist genügend es eine. Bei proolifke muss man zwei Färbungen erfüllen.

<< die vorhergehende Seite