Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Fußböden mit der Plastikdeckung.
Die Vorbereitung der Gründungen

zur Gründung unter die Deckung können die sogenannten schwarzen Fußböden aus verschiedenen Materialien dienen. Sie sollen eben, ohne bugrow und der Herausnahmen sein. Doch wird sogar unmerklich nach Augenmaß sorinka, sich erweisend unter dem Linoleum, infolge seiner Elastizität den Höcker aussehen. Außerdem verringert das Vorhandensein des Staubes aus der Gründung die Haltbarkeit des Anklebens des Linoleums und der Fliesen.

Deshalb nach der Vorbereitung seiner Gründung gut zuerst vom gewöhnlichen Besen auszufegen, dann von der Bürste, man kann und den Staubsauger verwenden.

Wenn biegen sich die Bretter des Fußbodens beim Gehen durch, so ist solcher Fußboden für nastilki des Linoleums oder der Fliesen nicht brauchbar, da an den Stellen der Durchbiegung er schnell ausfällt.

prüfen die Vorbereiteten Gründungen fugowannoj vom Lineal (rejkoj) der Länge die 2 m die Abgesonderten Lichtstreifen zwischen neju und von der Gründung sollen 3 mm nicht übertreten.

Wenn korrigieren die Gründungen kalt oder sehr ungleichmäßig, sie: die Hölzernen schließen von den holz-faserigen Platten (DWP); Beton-, ziegel- und ebnen andere von der zement-sandigen Lösung, oder, wie, stjaschkoj, oder auch von den Platten DWP sagen. Vor nastilkoj des Linoleums, der Fliesen oder der synthetischen Teppichmaterialien soll die Gründung, aus welchen es der Materialien nicht erfüllt wäre, trocken sein. Zur trockenen Gründung wird der Mastix besser geklebt, das aufgeklebte Material fest festhaltend.

erfüllen die Hölzernen Gründungen aus den trockenen Brettern in der Breite nicht mehr als 100 mm. Die Bretter ist nötig es von den jährigen Schichten zu verschiedenen Seiten zu legen. Bei solchem Verpacken wird die ebenere Gründung, die fast nicht korobleniju unterworfen ist erhalten. Nach nastilki der Bretter des Hutes der Nägel sollen in die Tiefe des Holzes versenkt sein, damit sie das Instrument zur Zeit stroschki nicht beschädigten.

Stroganije gut, mit dem Wagen zu erfüllen, aber es ist und manuell - zuerst quer, dann entlang den Fasern möglich. Danach ist es die Oberflächen empfehlenswert, schkurkoj zu schleifen, sie hölzern brussok eingewickelt: so bequemer, schkurku zu halten, und bewegt sich die Arbeit schneller.

korrigieren Alle Stellen mit den Defekten des Holzes mittels schpatlewanija. Überhaupt, wenn die Oberfläche nicht sehr rein, als sie zuerst proolifit, und dann proschpatlewat für eines-zwei Males halbfett schpatlewkoj besser ist. Die Stellen über den Hüten der Nägel muss man sapodlizo mit der Gründung beschmieren. Dieses Verkitten, möglich, man muss für zwei-drei Male erfüllen damit nach der Reinigung schpatlewka streng auf einem, das Niveau mit dem hölzernen Belag war. Wenn sie niedriger als Gründung, so über dieser Stelle das Linoleum prossjadet wird. Wenn schpatlewka höher als Gründung wird, so wird auf der Oberfläche des Linoleums oder der Fliesen die Erhöhung - der Höcker. Auf jeden Fall führt es zum schnellen Verschleiß der Deckung.

, das Linoleum oder die Fliesen auf die alten hölzernen oder Parkettfußböden Zu bedecken ist es nur möglich, falls sie sich fest und das Brett beim Gehen nicht schwingen. Die sich durchbiegenden Bretter des Fußbodens legen neu, es ist obligatorisch legend unter sie die zusätzlichen Loge, die so häufig verfügen, dass sich die Bretter nicht durchbiegen. Die Bretter bei nastilke (oder perestilke) scharen - zusammenpressen wie ist es dichter möglich. Den Fußboden hobeln. Wenn es zwischen den Brettern die Spalten gibt, machen sie hölzern rejkami mit nachfolgend pristroschkoj zu. Die engen Spalten zwischen den Brettern räumen vom Staub und dem Schmutz, olifjat vorläufig auf, trocknen und nur dann beschmieren halbfett oder fett schpatlewkoj. Schpatlewku säubern gut.

Nicht immer gelingt es schpatlewkoj, die groben Defekte zu korrigieren. Dann muss man den Fußboden von den halbfesten holz-faserigen Platten schließen.

ebnen die Betongründungen unbedingt, wenn sie den notwendigen Anforderungen nicht entsprechen. Wenn die Betongründungen hauptsächlich eben, aber den Stellen die Defekte haben, so ist nötig es sie zu entfernen: bugry schlagen ab, und die Vertiefungen füllen die zement-sandige Lösung mit der Hilfe schpatelja aus, ebnen gut und wischen ab. Manchmal muss man vom Bimsstein oder schkurkoj zusätzlich schleifen.

Wenn die Beton-, Stein- oder Ziegeloberflächen ungleichmäßig, muss man zement-sandig stjaschku machen, d.h. Den Zementmörtel aufzutragen. Die aufgetragene Lösung ebnen gut und wischen ab oder glätten poluterkom mit dem angeschlagenen Streifen des Gummis. (Der Gummi ist notwendig damit stjaschka ein wenig uneben für die Verbesserung der Kupplung mit ihr des Leims oder des Mastixes war.)

erfüllen Stjaschku aus der zement-sandigen Lösung des Bestandes von 1:3 bis zu 1:5 (in den Teilen nach dem Umfang): 1 Uhr des Zements der Marke 300-400 und 3-5 Uhr des Sandes. Den Sand muss man durch das häufige Sieb mit den Öffnungen nicht grösser 3x3 mm durchsieben.

soll die Vorbereitete Lösung die Konsistenz der dicken Prüfung und die Haltbarkeit nach twerdenija innerhalb 5-10 MPa (50-100 kg/cm2) haben. Der Sand soll mit dem Zement sehr gut vermischt sein. Bei satworenii zu Wasser wird diese Operation wiederholt. Die Lösung soll ganz gleichartig sein.

ist die Lösung des Bestandes 1:3 für das Verpacken bequemer, als die Lösung 1:5, aber für den ersten Fall der Aufwand des Zements zunimmt.

die Beton-, Stein- oder Ziegelgründung reinigen vom Staub und dem Schmutz, fegen gut aus, feuchten zu Wasser, und an, kaum wird sie in die Gründung eingesogen werden, beginnen das Verpacken der Lösung. Die Lösung auf die Gründung tragen von den abgesonderten Anhöhen auf, die poluterkom ebnen, später vom Reibeisen abwischend. Die Dicke der Schicht stjaschki 20 mm. Feiner stjaschka kann schnell zerstört werden.

ist das Einebnen poluterkom den qualifizierten Fachkräften oder zugänglich, wer die Technik des Einebnens der Lösung gut angeeignet hat. Von dem, wer sich niemals damit beschäftigte, es ist besser, so zu handeln: hölzern rejki nach der Dicke stjaschki abzuhobeln, sie auf die Gründung in der Entfernung 1,5-2 m eine von anderem zu legen ist auf einem Niveau streng und, zu festigen. (Wenn von den Stellen rejki biegen sich durch - die Keile zu unterlegen.) stellen die sogenannten hölzernen Leuchttürme so fest, nach denen die Lösung rejkoj oder dem Brett ebnen.

das Einebnen der Lösung malkoj nach den hölzernen Leuchttürmen: 1 - Ist Endlich die Gründung sein, 2 - den Spielraum zwischen der Gründung und malkoj (die Dicke der Lösung), 3 - die hölzernen Leuchttürme, 4 - malka , können die Leuchttürme und dicker, aber die Lösung dann muss man malkoj (rejka mit den Ausschnitten) ebnen. Dabei muss man die Leuchttürme streng in einer bestimmten Entfernung voneinander, damit zwischen ihnen malka (die Abb. 46 unterbracht werden konnte) stellen.

zu lesen ist langer >