Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Reparatur der Ofen

hängt die Richtige und Dauerhaft- Arbeit der Ofen davon ab, wie sie erfüllt waren, wie für sie auch als sie sorgen bewirtschaften.

die Laufende Reparatur. der Kitt der Spalten, der Risse, der Ersatz dwerok, kolosnikowych der Gitter, der Riegel, der abgesonderten Ziegel oder die Festigung der Kacheln - dieser Arten der Arbeiten muss man unverweilt erfüllen, da sie die grösseren Defekte verursachen können, die zum Brand oder den Unfällen bringen.

die Festigung und der Ersatz topotschnoj dwerki. Für die Festigung dwerki vor allem aus petschnoj des Mauerwerkes nehmen den Rahmen mit dwerkoj heraus. Wenn die Pfoten des Rahmens ausgefallen sind, ersetzen sie neu. Zu neu dwerke muss man die Pfoten auch stellen. Das Mauerwerk an den Aufstellungsorten dwerok räumen auf, feuchten zu Wasser an, den Rahmen stellen auf die Stelle fest so, dass die Pfoten in die Nahten des Mauerwerkes geraten sind. Die Nahten füllen die Lösung vollständig aus. Die ausfallenden Ziegel ersetzen neu. Zwischen dem Mauerwerk und dem Rahmen geben die Spalte von der Dicke 5-10 mm ab und machen sie dann der Asbestschnur zu. Wenn es keine Schnur gibt, erfüllen das Mauerwerk dicht zum Rahmen. Der fest fixierte Rahmen wird und auszufallen nicht wacklig gemacht werden. Die Errichtung dwerki ohne Pfoten auf dem Draht ist unzuverlässig. Nach der Festigung des Rahmens beschmieren alle vorhandenen Risse von der tönernen Lösung, dann es schwabrujut oder wischen ab.

der Ersatz kolosnikowoj die Gitter. ausfallend kolosnikowuju das Gitter entfernen, reinigen von der Asche Platz gemacht und stellen auf ihn das neue Gitter. Nach dem ganzen Perimeter des Gitters geben den Spielraum nicht weniger als 5 mm ab, der von der Asche oder dem Sand einschlafen.

das Zumachen der Spalten. räumen die Spalten in den Nahten des Mauerwerkes auf die Tiefe 20 30 mm auf, entfernen die ganze Lösung und feuchten zu Wasser an. Dann füllen die aufgeräumten Nahten die tönerne Lösung vollständig aus, oder schwabruja es abwischend.

der Ersatz der platzenden Ziegel. nehmen die Platzenden Ziegel heraus, reinigen von der Lösung den von ihnen belegten Platz, wählen den neuen Ziegel aus und probieren es an. Die aufgeräumte Stelle und der eingestellte Ziegel feuchten zu Wasser reichlich an, schmieren den Ziegel von der tönernen Lösung und stellen auf die Stelle ein. Wenn sich die Nahten als die Stellen nicht ganz gefüllt erweisen werden, so sie zusätzlich promasywajut von der Lösung, es in die Nahten mit nachfolgend satirkoj oder schwabrowkoj sorgfältig eindrückend.

der Ersatz der abgesonderten Kacheln und ihre Reparatur. können die Risse in den Kacheln von der Gipslösung zugemacht sein, die auf aljumokalijewych den Alaun geschlossen ist, man kann die Kreide, prigotowljaja es auf feucht jaitschnom dem Eichhorn verwenden. Stark ersetzen rastreskawschijessja die Kacheln neu. Dazu wählen vor allem die Kachel nach der Farbe und dem Umfang aus. Wenn es - pritatschiwajut auf naschdatschnom bruske notwendig ist.

die Ersetzte Kachel nehmen vorsichtig heraus und räumen den davon belegten Platz auf. Dann passen die neue Kachel unter alt an, füllen seine Rampe (die spezielle Vertiefung) die dicke tönerne Lösung mit dem Ziegelschotter aus und stellen auf die Stelle ein. Die Haltbarkeit solchen Einschubes viel weniger, da die Kachel im Mauerwerk vom Draht nicht gefestigt wird. israszowoj erfüllt die Verkleidung die Reinigung so: zuerst reiben vom feuchten Lappen alle Oberflächen ab, dann prigotowljajut den reinen Gipsteig smetanoobrasnoj der Dichte und der Hand tragen von seiner feinen Schicht auf. Kaum wird der Gips ein wenig beginnen, gefasst zu werden, es reiben vom trockenen Lappen ab so, dass es der Spuren nicht übrig blieb. Zusammen mit ihm entfernt sich der Schmutz. Bleibend in den Rissen nach dem Austrocknen wird der Gips Weiße.

der Ersatz predtopotschnych der Blätter. Von der Zeit auf den Blättern des Stahls erscheinen die zerrissenen Stellen, die die Ernte erschweren. Zu ihnen geratend, können die heissen Kohlen das Anbrennen des Fußbodens herbeirufen. Die zerstörten Blätter wurden reißen ab, die Nägel nehmen heraus, schließen den Fußboden vom Blattasbest oder dem in der tönernen Lösung durchgenässten Filz und dem neuen Blatt des Dachstahls, es nach den Rändern anschlagend.

die Kleine Reparatur der Wände topliwnika oder der Auskleidung. wird die Arbeit durch topotschnuju dwerku erfüllt. Die kleinen zerstörten Stellen räumen auf und beschmieren von der tönernen Lösung, dem Feuerton oder ogneupornym vom Beton. Eines-zwei zerstörten Ziegels der Auskleidung entfernen, räumen unter ihnen die Stelle und auf der selben Lösung auf, auf welcher das Mauerwerk geführt wurde, stellen die fehlenden Ziegel ein.

die Mittlere Reparatur. Zu ihm verhalten sich die bedeutenderen Beschädigungen des Ofens, und zwar: die Verschüttungen in dymooborotach, die Beschädigung des Rohres, der Ersatz der Wände der Auskleidung, die Reparatur der Wände topliwnika u.a.

geschehen die Verschüttungen in dymooborotach von einer langwierigen Arbeit der Ofen oder der schlechten Überbindung der Nahten im Laufe des Mauerwerkes, von der Anwendung in den Wänden der Schornsteine des minderwertigen Ziegels, der bei einem langwierigen Betrieb der Ofen zerstört wird. Die Verschüttung bestimmen es kann, den Draht durch protschistnyje die Öffnungen versäumend, manchmal den Ofen erwärmend. Die Verschüttung entfernen durch topliwnik oder protschistnyje die Öffnungen. Wenn man seiner nicht machen darf, so ordnen das Mauerwerk der Wand mit der nachfolgenden Wiederherstellung der inneren Scheidewände und der geordneten Wand des Ofens.

Perestilka poda, der Bogen und perekryschi die Ofen. Von langwierig die Feder-Bewegen nach podu verschiedenen Geschirrs wird seine Oberfläche abgenutzt. Unter mit der Errichtung der abgesonderten Ziegel - die Arbeit schnell und malotrudojemkaja zu reparieren. Bei voll perestilke zuerst nehmen ab und sortieren den Ziegel, dann nehmen die Ziegel poda ab, ebnen die Gründung (den Sand), ihm den nötigen Aufstieg zur hinteren Wand der Kamera gebend. Nastilka des Ziegels für neu poda fängt von schestka mit dem allmählichen Übergang zur hinteren Wand an. Die Arbeit wird durch die Mündung geführt. Nach nastilki unter schleifen vom Ziegel mit dem Sand, die abgesondert auftretende Ungleichmäßigkeit ebnend. Die Spalten zwischen den Ziegel schlafen von der Asche oder dem kleinen Sand ein. Der Ziegel der Bogen und perekryschi vom Erwärmen platzt und wird zerstört. Bei der Reparatur ihr Mauerwerk des Ofens muss man ordnen, den ausfallenden Ziegel und wieder entfernen, den Bogen oder perekryschu auszustellen ist von solchem genau, welche sie bis zur Reparatur waren.

Ogolowki der Schornsteine. Erfüllt aus dem Ziegel oglowki von der Einwirkung auf sie der Niederschläge werden mit der Zeit zerstört und fallen aus, was in der Feuerbeziehung nicht ungefährlich ist. Für die Reparatur nehmen den gut verbrannten Ziegel ab, den zerstörten Teil des Rohres ordnen, vom bleibenden Mauerwerk entfernen die tönerne Lösung. Dann feuchten allen zu Wasser gut an. Das Mauerwerk führen mit der sorgfältigen Überbindung der Nahten auf der Zement- oder gemischten Lösung. Das obere Ende des Rohres ebnen vom Zementmörtel, ihm die Schrägung zu den äusserlichen Seiten gebend. Es nicht nur erleichtert die Bewegung der Rauchgase, sondern auch schützt das Rohr von namokanija. Anstelle des Zementmörtels das Rohr kann man mit dem Dachstahl oder dem Futteral, das aus dem dickeren Stahlblech erfüllt ist abdecken.

zu lesen ist langer >