Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

Nastilka des Linoleums

das Linoleum kann man nassucho bedecken, es zu den hölzernen Gründungen annagelnd, oder, was viel besser sind, von den speziellen Leimen oder dem Mastix der werkseigenen oder häuslichen Herstellung aufzukleben.

soll sich das Linoleum in den Rollen im warmen trockenen Raum für die Einhaltung (die Stabilisierung der Umfänge) mindestens zwei Wochen befinden. Das ertragene Linoleum schneiden auf die Stoffbahnen mit dem Vorrat auf ussadku. Bei der Länge der Stoffbahnen bis zu 6 m ist es empfehlenswert, den Vorrat 20 mm, bei der Länge bis zu 10 m - 30-40 mm, mehr 10 m - 50-60 mm abzugeben.

Raskraiwajut das Linoleum, in Anbetracht der Anordnung seiner Stoffbahnen drin. Das einfarbige Linoleum ist es oder mit mramorowidnym von der Zeichnung entlang der Richtung des Lichtes zu legen, empfehlenswert, d.h. Es ist zur Wand mit dem Fenster senkrecht. In diesem Fall sind die Nahten auch den Fußboden weniger bemerkenswert es scheint einheitlich. Das Linoleum mit der Zeichnung verfügen entlang dem Raum, dabei soll die Zeichnung auf den Stoffbahnen des Linoleums genau übereinstimmen.

Aus den hölzernen Gründungen der Stoffbahn des Linoleums legen entlang den Brettern, und ihre Grenzen sollen sich auf der Mitte eines ganzen Brettes befinden.

Wenn muss man das Linoleum in den Räumen mit den komplizierten Umrissen des Fußbodens bedecken, so handeln so. Schneiden die Stoffbahnen, legen nach den Wänden aus, planen die Standorte der Rohre, der Pilaster Messen ihre Dicke, die Länge, den Durchmesser u.ä. usw., dann verlegen ihre Umrisse auf das Linoleum und schneiden die überflüssigen Teile aus. Die Kanten der Stoffbahnen sollen gut sostykowany sein, d.h. Sich dicht eine anderen anzuschließen. Deshalb ihrer fällt es priresat nach eben strogannoj rejke oder, die Kanten der Stoffbahnen eine auf andere und gleichzeitig auflegen, von ihnen den engen Streifen abschneiden. Das Messer soll streng unter dem Winkel 90 ° in Bezug auf das Linoleum gehen, anders werden sich die Kanten undicht anschließen.

Wenn richtig, priresku zu erfüllen, so können die Einpässe der Stoffbahnen ganz unmerklich sein unter der Bedingung, dass das Linoleum im Folgenden ussadki nicht geben wird. Wenn es geschehen wird, werden die Nahten gut sichtbar sein. Sie muss man halbfett schpatlewkoj, angestrichen unter die Farbe des Linoleums beschmieren. Fest schpatlewku kann man auf epoksidnoj dem Harz vorbereiten. Dazu mischen melkoprossejannyj, die ganz trockene Kreide mit ein oder mehreren Pigmenten (trockenen Farben), die nötige Farbe auswählend. Dann schließen die trockene Mischung auf epoksidnoj dem Harz oder epoksidnom den Leim. Die Nahten beschmieren es muss akkurat, um das Linoleum nicht zu beschmutzen. Die Verschmutzungen entfernen hier.

sammeln die Stücke des Linoleums, die nach prireski blieben, und bewahren. Sie können während der Reparatur im Folgenden nützlich sein.

Nastilka des Linoleums nassucho. Manchmal in den Korridoren und anderen Räumen das Linoleum bedecken nassucho in Form von den Bahnen oder vollständig bedecken von ihm den Fußboden.

die Gründung, auf die das Linoleum bedecken, vorläufig schauen gut an, korrigieren alle Defekte, für die Reparatur schpatlewku verwendend. Nach ihrem Austrocknen und der Reinigung beginnen zu nastilke des Linoleums. In diesem Fall bringen einfach die Rolle des Linoleums nach der Oberfläche des Fußbodens ins Rollen und schneiden die Überschüsse ab.

besteht der Mangel ähnlich nastilki darin, dass die Kanten des Linoleums schnell oblamywajutsja. Deshalb zu den Bretter- oder Parkettfußböden der Kante schlagen durch 5 cm tolewymi oder anderen Nägeln mit dem breiten Hut an. Ungeachtet seiner mit der Zeit werden sie zerstört. Beim Aufwaschen der Fußböden in der Dichtlosigkeit zwischen dem Linoleum und dem Fußboden dringt das Wasser durch, was sehr unerwünscht ist. Deshalb ist es die Kanten am besten, zu kleben.

47. Die Befestigung der Kanten des Linoleums metallisch rejkoj: 1 - die Gründung, 2 - das Linoleum, 3 - metallisch rejka, 4 - die Schraube; 48. Priglaschiwanije des Linoleums von der Eisbahn; 49. Prireska der Kanten des Linoleums vom Messer: 1 - die Gründung, 2 - das Linoleum, 3 - das Messer, 4 - das Lineal; 50. Prigruska priklejenych der Kanten des Linoleums: 1 - die Gründung, 2 - das Linoleum, 3 - die Naht zwischen den Kanten des Linoleums, 4 - das Brett, 5 - die Ladung schützen die Kanten des Linoleums auch metallisch rejki - einfach und mit den Falzen (der Abb. 47) Sicher. Festigen rejki von den Schrauben, deren Hüte in rejku versenkt sein sollen, wofür in ihr die Öffnungen mit rassenkowkoj durchbohren, deren Durchmesser auf sein soll. 1 mm gibt es als mehreren Durchmesser der Hüte der Schrauben. Für die Befestigung rejek zu den Betongründungen in den Letzten bohren oder lochen die Öffnungen, in die die hölzernen Pfropfen einschlagen, und in ihnen schrauben die Schrauben ein.

Bei nastilke ohne Aufkleben das Linoleum schneiden auf die Stoffbahnen der notwendigen Umfänge, geben ihnen wyleschatsja im Laufe von zwei-drei Wochen, und es ist als der Monat noch besser. Die Plinthen reißen ab, den Fußboden fegen aus und bedecken das Linoleum mit prireskoj der Kanten, und dann stellen auf die Stelle die Plinthen.

ist das Aufkleben des Linoleums viel sicherer, als pribiwanije von seinen Nägeln. Für jede Art des Linoleums wird der Leim oder der Mastix verwendet. Deshalb, das Linoleum erwerbend, muss man wissen, auf welchem Leim oder dem Mastix man es aufkleben muss. Dabei ist nötig es und die Gründung zu berücksichtigen, auf die das Linoleum aufgeklebt werden wird.

Vor nastilkoj von der vorbereiteten Gründung entfernen der Schmutz und der Staub, die Bürste oder den Staubsauger verwendend.

ist die Gründung und tylnuju die Seite des Linoleums ogruntowat wünschenswert (siehe den Punkt "+Ёѕэ=ютъш"). Die Grundierung tragen von der Hand, der gleichmäßigen Schicht auf. Wenn es die Möglichkeit gibt, verlegen die Stoffbahnen des Linoleums auf diese Zeit zu anderem Raum und legen tylnoj von der Seite nach oben. Platz gemacht drin und tylnuju die Seite der aufgeklebten Stoffbahnen gruntujut trocknen eben aus. Danach schmieren vom Leim oder dem Mastix tylnuju die Seite der vorbereiteten Stoffbahn, verlegen es zur Stelle nastilki, legen und priglaschiwajut, zuerst von der Eisbahn (der Abb. 48), und dann dem Sandsack. In den Sack schütten nicht weniger als 50 kg des Sandes. Damit der zufällig aufwachende Sand die Vorderseite des Linoleums nicht gekratzt hat, legen unter den Sack mehrmals den zusammengelegten weichen Stoff unter, versetzen den kleinen Teppich u.ä. den Sack nach der gelegten Stoffbahn von der Mitte zu den Rändern. Dabei wird der Mastix geebnet, und ihre Überschüsse gehen von den Kanten hinaus. Sie muss man hier entfernen. Ebenso kleben auch andere Stoffbahnen auf.

zu lesen ist langer >