Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite Über den Bau und die Reparatur - die Hauptseite

die Technik der Arbeit von den Händen,
Von den Walzen und dem Staubsauger

hängt die Schöne, reine Färbung von der Fähigkeit ab, als verschiedenes Instrument zu arbeiten: von den Händen, den Walzen, torzowkami usw. Damit war die Färbung gleichartig, bei jeder Senkung der Hand in die Farbe ist es sie empfehlenswert, zu vermischen, die Bildung der Ablagerung benachrichtigend.

die Überschüsse der Farbe ein wenig otschimajut über der Rand des Geschirrs, ihr Abfließen auf den Fußboden benachrichtigend. Bei der Färbung ist es die Hand empfehlenswert, zu halten es ist zur Oberfläche oder unter dem kleinen Winkel senkrecht, dabei die gleichmäßigen Schwünge machend und die Oberfläche mit den langen breiten Streifen - die Striche der Farbe abdeckend, die, damit es der groben Streifen nicht übrig blieb gut abschattieren.

hängt die Sauberkeit der gefärbten Oberfläche vom Druck auf die Hand und die Dicken der aufgetragenen Schicht der Farbe in vieler Hinsicht ab. Wenn auf die Hand, schwach zu drücken, so legt sich die Farbe in Form von den engen Streifen, der häufig dicken, groben Schicht. Dabei bleiben die Versäumnisse. Vom starken Druck auf die Hand von ihr fließt die Farbe ab, obrasuja fließe, aber gleichzeitig bleibt unter der Hand die feinere, leicht abschattierte Schicht der Farbe. Es ist zweckmässig, so zu machen. An die Oberfläche die Hand herangestellt, drücken auf sie schwach zuerst, jedoch vergrössern je nach dem Verbrauch der Farbe den Druck allmählich, es ist sie gut, abschattierend. Aus dem Lappen oder dem Schaumstoff kann man die Walze machen und, es auf dem Griff auf 30-50 mm festigen es ist als die Hand niedriger, um das Abfließen nach ihr die Farben zu benachrichtigen.

soll die Gefärbte Oberfläche ganz glatt sein. Darin die wesentliche Rolle spielt die Richtung der Striche der Farbe: sie ist nötig es perekreschtschiwat im rechten Winkel.

die Färbung der Wände. Zuerst die Farbe tragen horizontal auf, d.h. Nach der Länge der Wand ab, in ihren irgendwelchen Teil (sachwatku), und hier balge ich die Farbe schattieren nach der Höhe der Wand ab. Dabei werden die horizontalen Striche senkrecht überdeckt, werden und die möglich gelassenen Versäumnisse gefärbt.

kommt es vor, dass die Wände mit dem Boden abgedeckt sind, in dem es Kreide ist wenig. Solchen grünen Boden für einmal tatsächlich zu bedecken es ist unmöglich, die Färbung muss man zweimal erfüllen. Bei der ersten Färbung tragen die Striche in einer Richtung, bei zweitem - in anderem auf. Wenn man die Wände drei Male, so tragen bei ersten und dritte okraskach die Striche senkrecht auf, bei zweiter - horizontal färben muss.

die Färbung der Decken. berücksichtigen das Fallen des Lichtes aus den Fenstern In diesem Fall: die letzten Striche sollen vom Fenster gerichtet sein, d.h. Nach der Richtung der Lichtstrahlen.

Wenn die Färbung erfüllen für zwei Male, so tragen die ersten Striche auf es ist den Lichtstrahlen, und zweite parallel senkrecht. Wenn der Bestand quer über die Lichtstrahlen aufgetragen ist, bilden sich auf den Strichen die Schatten in Form von den Fäden, die Ungleichmäßigkeit der Färbung an den Tag bringend.

Wenn in den Raum gerät das Licht aus den Fenstern nicht einerseits, und von zwei oder mehrere, so richten die letzten Striche nach der Länge der Decke.

die Besonderheiten des Auftragens der fetten Bestände. schattieren die Ölfarbe bei der Färbung für einmal so ab: nach oschtukaturennym den Wänden - senkrecht, nach den hölzernen Oberflächen - entlang den Fasern des Baumes, nach den Fußböden - in der Richtung zum Fenster, nach dem Dach - entlang dem Abhang, d.h. Vom Schlittschuh zu den Rinnen. Bei der Färbung für zwei Male: nach den Wänden die erste Schicht schattieren horizontal, zweiten - senkrecht, nach dem Baum die erste Schicht - quer über die Fasern, nach den Fußböden - vom Fenster, und die zweite Schicht ebenso, wie und bei der Färbung für einmal ab. Manchmal färben für zwei-drei Male, wenn die Oberflächen uneben und ihrer glatter auf Kosten vom Auftragen der dicken Schicht der Farbe machen wollen.

die Färbung der Wände machowoj von der Hand: und, - das Auftragen auf die Wand der horizontalen und senkrechten Striche die Arbeit machowymi von den Händen. Gewöhnlich verwenden machowyje und andere große Hände für die Färbung der großen Oberflächen. Die Ordnung der Arbeit von solchen Händen der Folgende. Feuchten die Hand in der Farbe an, otschimajut beginnen ihre Überschüsse über der Rand des Geschirrs und, von der Hand nach den Wänden oben nach unten und unten nach oben oder zuerst horizontal zu führen, und dann senkrecht, die Striche der Farbe ohne Ausweise auflegend, ist sie sorgfältig, abschattierend, um die feine Schicht der Farbe (die Abb. 84) abzugeben.

In die Arbeitszeit die Spindel der Hand halten von zwei Händen und führen von der Hand ins ganze Ausmaß, die Striche machend wie es möglich ist ist länger. Man kann und so arbeiten: von der linken Hand krepkoderschat die Spindel, und recht führen von ihm. In diesem Fall gleitet die Hand auf der Spindel, so sich der linken Hand nähernd sich, so von ihr entfernend.

unter dem Sims rutschnikom drehen Machowuju die Hand die Färbung des Oberteils der Wand in den Händen systematisch damit sie von allen Seiten angesprochen wurde, die Form der Fackel erwerbend. Wenn sich seiner, so nicht zu machen verständigt sich ihr Haar so, was die Schulterblätter formen wird, und, als solche Hand weniger bequem zu arbeiten.

, um die Simse nicht zu beschmutzen, unter ihnen färben den Streifen in der Breite die 25-40 cm, die Hand-rutschnik (die Abb. 85) verwendend.

die Arbeit rutschnikami. verhalten sich Rutschniki zu den kleinen Händen, und sie verwenden für die Färbung der Fenstereinbände, der Türen, der Verkleidungsbretter, der Plinthen usw.

hauptsächlich

nehmen die Farben auf ihnen ein wenig otschimajut den Überfluss über den Rührer oder den Rand des Geschirrs zusammen und schattieren nach der Oberfläche von der feinen Schicht ab. Das Austuschen der Farbe rutschnikami führen in zwei Richtungen, wobei es, die übernommene Ordnung des Austuschens bis zum Abschluss der Färbung der ganzen Oberfläche zu beachten ist nötig. Rutschnik halten so, dass das Haar der Hand nicht von der Stirnseite, und dem Seitenteil (die Abb. 86 arbeitete. Der Druck soll solcher Kraft sein, damit das Haar ein wenig gebogen wurde.

zu lesen ist langer >